Psychotherapeutisches Coaching

Coaching bietet sich vor allem bei akuten beruflichen und privaten Lebenskrisen und in Umbruchsituationen an, bei denen die Probleme (noch) nicht das Ausmaß einer psychischen Störung haben.

Mein Fokus liegt zunächst darauf, zu sortieren und so Ihre verschiedenen „Baustellen“ herauszuarbeiten, die wir dann gemeinsam Schritt für Schritt auf Veränderungsmöglichkeiten hin untersuchen. Ich arbeite dabei sehr gegenwarts- und zukunftsbezogen und stets an Ihrem Verhalten und Erleben orientiert.

Meine Schwerpunkte sind:

  • Arbeitsbelastung, Stress
  • Mobbing
  • Selbstwert- und Abgrenzungsprobleme
  • Beziehungsprobleme/Trennung
  • Trauerbewältigung
  • Krankheitsbewältigung

Auch im Anschluss an eine Psychotherapie können vereinzelte Coaching-Sitzungen dabei helfen, das bereits Erlernte noch einmal zu aktivieren, zu festigen oder bisher nicht beachtete Aspekte zu integrieren.

Coaching und Beratung sind keine Heilbehandlungen und werden deshalb grundsätzlich nicht von den Krankenkassen übernommen.